Lebenslauf

Aktuelle Tätigkeiten

seit 2018
UDATA GmbH und Palaterra Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft mbH

Projektleiter

Entwicklung und Gesamtleitung des F&E Förderprojektes "Vertikale mobile Gärten als Instrument zur Anpassung an den Klimawandel im urbanen Raum und in Gebäuden – Entwicklung eines autarken modularen Systems"
Webseite: www.mobiga.info

seit 2016
Weincampus Neustadt / Hochschule Ludwigshafen

Lehrbeauftragter für „Ecological Sustainability“ im MBA Studiengang „Wine, Sales & Sustainability“

Lehreinheit „Ecological Sustainability“ im MBA Studiengang „Wine, Sustainability & Sales“
Webseite: www.weincampus-neustadt.de/mba

seit 2003
Freiberuflich

Berater und Projektentwickler

- Beratung und Konzeption von innovativen digitalen Lehr- und Erlebnispfaden - Schwerpunkt Natur- und Umweltbildung

- Beratung, Fördermitttelreche und Antragsunterstützung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Umweltbereich

- Geoarchäologische Begleituntersuchungen
Webseite: www.geoarch.de

Ehrenamt

seit 2019
Amtsgericht Landau

Schöffe

seit 2018
Stiftung Lebensraum - Mensch.Boden.Wasser.Luft.

Mitinitiator, Gründungsstifter und Vorstandsmitglied

Die Stiftung Lebensraum steht für regenerative Landwirtschaft, regionale Kreislaufwirtschaft und solidarische Zukunftsdörfer
www.stiftunglebensraum.org

seit 2018
TARDIS Bücherschrank Landau

Büchertausch

Erbauer und Betreuer der TARDIS Bücherschranks Landau
Facebook
Instagram
Google Maps

seit 2017

Arbeitsgruppenleitung

Sprecher der Arbeitsgruppe: Hangmoor- und Wasserforschung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Karriere

2018 - 2020
Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Referent für Drittmittel und Forschungsförderung

Referent für Drittmittel und Forschungsförderung sowie Beauftragter für Nachhaltigkeit
Webseite: www.hfg-karlsruhe.de

2016 - 2017
UDATA GmbH - Umwelt & Bildung

Geschäftsführer

Geschäftsführer (CEO) des Consultingunternehmens UDATA GmbH
Webseite: www.udata.de

2014 - 2015
UDATA GmbH - Umwelt & Bildung

Abteilungsleiter

Leitung der Abteilung Forschung & Innovation
Webseite: www.udata.de

2014
GEOarch - Angewandte Geoarchäologie

Geschäftsführender Inhaber

Gründung des Consultingunternehmens GEOarch - Angewandte Geoarchäologie (spätere Fusion mit UDATA GmbH)
Webseite: www.geoarch.de

2013 - 2014
Institut für Archäologie, Universität zu Köln

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Teilprojekt zum DFG-Projektes "Interdisziplinäre Studien zur römischen Landnutzung im Umfeld des antiken Steinbruchgebietes und Töpferzentrums bei Mayen"
Webseite: GEPRIS

2013 - 2014
Universität Wien

Gastprofessor

Gastprofessor für Geoökologie am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
Institutswebseite

2010 - 2013
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

DFG-Heisenberg Stipendium

Forschungsprojektleitung "Archäonik: Transdisziplinäre Systemanalyse früherer Landnutzungssysteme für eine angewandte Landschaftsentwicklung"
Webseite: GEPRIS

2003 - 2009
Universität Koblenz-Landau

Juniorprofessor

Juniorprofessor für Umweltwissenschaften und Geoökologie am Institut für Umweltwissenschaften Landau
Webseite: iES Landau

2002 - 2003
Universität Kiel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ökologie-Zentrum der Universität Kiel
Webseite: ÖSF

1998
Universität Potsdam

Wissenschaftliche Hilfskraft

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geoökologie

1997 - 1998
GUT Gesellschaft für Umweltplanung mbH

Werksstudent

1997
Naturpark Märkische Schweiz

Werksstudent

Hochschulausbildung

2003
Universität Kiel

Promotion

Promotion: „Holozäne Ökosystementwicklung in Franken“ (magna cum laude)

1998 - 2002
Cusanuswerk

Promotionsstipendium

1998
Universität Potsdam

Diplom für Geoökologie

Diplomarbeit: "Die Entwicklung der Wolfsschlucht in der Märkischen Schweiz (Ostbrandenburg)"
Abschluss mit Auszeichnung

1993 - 1998
Universität Potsdam

Studium der Geoökologie

Schule und Berufsausbildung

1990 - 1993
Berlin-Kolleg

Abitur (Zweiter Bildungsweg)

1988-1989
Berufsaufbauschule Bamberg

Mittlere Reife (Zweiter Bildungsweg)

1986 - 1987
Deutsche Bundesbahn Nürnberg

Ausbildung zum Gleisbauer

1984 - 1986
Deutsche Bundesbahn Nürnberg

Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter

1975 - 1984
Volksschule Frensdorf, Lkr. Bamberg

Grund - und Hauptschule

Erfahrungen

Kompetenzen

Kompetenzen

Inter- und transdisziplinäres Know-how in den Themenfeldern Boden- und Wasserressourcen, Klimawandel, Klimaanpassung, Ökosystemwandel, Mensch-Umwelt-Interaktionen, Landnutzungssysteme, Geoarchäologie, Systemtheorie, Geographische Informationssysteme, Natur- und Umweltbildung

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Umfangreiche Erfahrungen in der Konzeption und Realisierung von internationalen Projekten in der Grundlagen- und Anwendungsforschung im Umweltbereich

Dissemination

Dissemination

Über 150 Fachpublikationen und Präsentationen von Forschungs- und Projektergebnissen

Akademische Lehre

Akademische Lehre

Über 100 SWS Lehrveranstaltungen und über 40 Wochen Praktika, Exkursionen, Projekttage in Deutschland, Belgien, Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Chile, Ecuador (Galápagos-Inseln), USA

Hochschulverwaltung

Hochschulverwaltung

Betreuung von Diplom-, Examens und Promotionsarbeiten, Beuaftragter für Nachhaltigkeit, Studienfachberater, PR-Beauftragter, Mitglied im Fachausschuss für Studium und Lehre, Fachbereichsratsmitglied

Gutachten

Gutachten

Evaluation von Fachartikeln, Forschungsprojektanträgen und Studiengängen

Vernetzung

Vernetzung

Internationales Netzwerk zu Behörden, wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen, Unternehmen und in die Kreativwirtschaft

Alle Aktivitäten