Tipps & Tricks

zurück zur Hompage

Wie kann ich Munsell-Farben farbgetreu in meine Zeichungen übernehmen?

Bisher gibt es nur wenige Bildverarbeitungsprogramme, die direkt den Munsell-Farbraum unterstützen. Selbst Photoshop und CorelDraw können dies nicht.
Bisher sind mir nur die DTP-Programme "Corel Ventura", "FrameMaker und "PageMaker" von "Adobe" bekannt. Alle Programme sind jedoch sehr teuer und meist nicht sonderlich für die Erstellung komplexer Grafiken geeignet.

Allerdings lässt sich mit dem Programm "Munsell Conversion" der Munsell-Farbraum in andere Farbräume umrechnen.
So kannst Du dann eine eigene Farbtabelle in deinem bevorzugten Bildverarbeitungsprogramm erstellen. Für Corel Draw kannst Du hier eine Munsell-Bodenfarben RGB-Palette herunterladen (Die Datei wurde von Claudia Fries erstellt - Vielen Dank!).


(Falls Du Farbausdrucke machen möchtest, haben meine Erfahrungen gezeigt, dass der RGB-Farbraum besser als der CMYK-Farbraum geeignet ist).

Weitere Infos zu Munsell unter:
http://www.munsell.com/
http://farbe.com/munsell.htm
http://www.adobe.com/support/techguides/color/colormodels/munsell.html



© mail@markus-dotterweich.de, zuetzt aktualisiert am 23 Oktober, 2006 9:45